Unser Pädagogisches Konzept

Träger: Zukunftsschmiede e.V., Im Oberland 22, 37269 Eschwege – Eltmannshausen
Anzahl der Gruppen: 1
Anzahl und Alter der Kinder: 20 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren
Zielgruppen der Einrichtung: Ü3-Kinder, altersgemischt
Öffnungszeiten: 7.30 Uhr – 13.30 Uhr

Bring- und Abholzeiten: 7.30 – 8.30 Uhr und 12.30 – 13.30 Uhr. Die Betreuungszeit beläuft sich auf sechs Stunden pro Tag.

Der Tag als Waldkind

Im Rucksack ist das Frühstück und ein kleiner Mittagssnack, ein Sitzkissen und eine gefüllte Trinkflasche. Wir treffen uns zwischen 7.30 und 8.30 Uhr an unserem Grundstück am großen Leuchtberg. Dabei lassen wir uns Zeit, um Abschied zu nehmen und am Platz anzukommen. Gemeinsam planen wir dann den Tag: Die Aktivitäten vom Vortag sollen wieder aufgenommen werden? Wollen wir nachschauen, was aus dem Häuschen für Waldtiere geworden ist? Ist unsere gebaute Feentür benutzt worden? Sind über Nacht noch Spuren am Boden hinzu gekommen? Wir entwickeln gemeinsam neue Pläne, tauschen uns darüber aus und machen dann unseren Weg in das nahegelegene Waldstück am Leuchtberg. Was auch immer wir vorhaben, wir lassen uns als Gruppe treiben, dabei soll jeder einzelne gehört werden und möglichst zu seinem Tageswerk kommen.An einem geeigneten Ort nehmen wir gemeinsam das Frühstück ein, welches wir von Zuhause mitgebracht haben. Um uns herum zwitschert und raschelt es. Die Waldbewohner haben sich schon an uns gewöhnt und gehen ihrem emsigen Treiben nach. Auch uns zieht es jetzt in die Aktion. Wir bewegen uns hüpfend, springend, schleichend, lachend, singend, rufend, diskutierend im Wald und tun, was wir tun wollen. Gegen 12 Uhr kehren wir wieder zu unserem Platz zurück. Dort haben wir noch Zeit, um zu spielen, auf dem liegenden Apfelbaum zu klettern, im Sand zu buddeln, im Bauwagen ein Buch anzuschauen und für alles, was uns sonst noch wichtig ist. Zwischen 13 und 13:30 Uhr werden wir abgeholt, zufrieden und erfüllt von unserem gemeinsamen Tag im Wald. Wir freuen uns auf Zuhause, aufs Ausruhen und auf morgen, wenn wir wieder in unseren Wald gehen.

Leitbild und Philosophie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Unser Team

Reinhild

Hallo liebe Eltern,
mein Name ist Reinhild Eggenwirth ,ich bin 1965 geboren und Mutter von zwei Söhnen.
Seit über 20 Jahren begleite ich Kinder beim Wachsen, Entdecken , Forschen, Träumen, Sein ….in Nordhessens schönen Buchenwäldern.
Jetzt hat mich das Leben in den wunderschönen Werra-Meissner-Kreis geführt um hier in 
Eschwege an den Leuchtbergen den Waldkindergarten mitzugestalten .
Ich freue mich darauf gemeinsam mit Ihren Kindern in der Gruppe die Leuchtberge und die umliegende Natur zu durchstreifen, zu bespielen , sich draußen zuhause zu fühlen, die kleinen und großen Wunder des Lebens zu entdecken und zu bestaunen… und dabei möglichst glücklich zu sein. Persönlich bin ich gerne und viel in der Natur, beschäftige mich mit Pflanzenkunde , singe und tanze gerne und liebe es in Gemeinschaft zu sein.

Susanne

Susanne

Ich heiße Susanne und bin seit Juli 2021 Teil des Teams der „Waldkinder am Leuchtberg“.
Die wunderbaren Schätze der Natur und ihre Wirkung auf die Entwicklung der Kinder haben mich immer wieder fasziniert. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass in Eschwege ein Waldkindergarten eröffnet wurde. In meiner Arbeit möchte ich die Kinder in ihrer Entwicklung, ihrem innewohnenden Entdecker- und Forscherdrang selbstbestimmt lassen. Ich sehe mich hierbei als Begleiterin und ggf. auch als Impulsgeberin. Meine Freizeit genieße ich mit  meiner Familie, Musik und Natur.


Johanna

Hallo, ich bin Johanna!
Ich bin 23 Jahre alt und arbeite ab Juli 2022 als Anerkennungspraktikantin zur Erzieherin in dem schönen Waldkindergarten „Waldkinder am Leuchtberg“.
Durch mein vorheriges Praktikum in dem Waldkindergarten durfte ich tolle Erfahrungen sammeln, die ich jetzt gerne vertiefen möchte. Ich freue mich darauf, die Zeit im Waldkindergarten mit Kreativität, Offenheit und Freiheit gemeinsam mit den Kindern zu gestalten und sehe die Natur hierbei als größte und inspirierende Ressource, die uns zur Verfügung steht. In meiner Freizeit lese, schreibe und zeichne ich gerne. Darüber hinaus bin ich sehr gerne kreativ und offen für Neues.